TERRA.VITA - EVENT

17.06.2018 15:00

-

17.06.2018 17:00

Wanderparkplatz Roter Pfahl, Meesdorfer Straße, Melle-Buer

Leben im Totholz


Im Wald herrscht ein ständiges Werden und Vergehen. Heruntergefallene Äste und abgestorbene Bäume bieten einer Vielzahl von Tieren Nahrung und Wohnmöglichkeit. Spechte zimmern in stehendes Totholz ihre Bruthöhlen und ziehen ihre Jungen groß. Später nutzen Hohltaube, Fledermäuse und Siebenschläfer die Höhlen. Amphibien und Reptilien verstecken sich unter feuchten Stämmen. Wir machen uns auf, das vielfältige Leben im Totholz zu erkunden. Vielleicht bekommen wir Schwarzspecht, Kleiber und Hohltaube zu hören.

 

3 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder

Telefon: 05422/965-373

E-Mail: info@stadt-melle.de

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):